Chemisches Peeling

EINE ALTE METHODE DER BESEITIGUNG DER GESICHTSFALTEN, DIE EINE REVOLUTIONÄRE VERÄNDERUNG UND IHRE RENAISSANCE ERLEBTE

Chemisches Peeling als medizinische Behandlungsmethode wird in unserer Klinik meistens Personen mit sehr faltenreicher Gesichtshaut empfohlen. Alle Falten außer den Charakter-Falten (Falten zwischen der Nase und den Mundwinkeln) werden durch chemisches Peeling wirkungsvoll beseitigt.
Mit dem chemischen Peeling kann jedoch nicht das Problem der Gesichtshautschlaffheit beseitigt werden. In solchen Fällen wird zum Lifting (Straffung) des Gesichtes und der Halspartie geraten.
Wie man auf den Photos sehen kann, verschafft chemisches Peeling dem Gesicht einen jugendlichen und bedeutend frischeren Ausdruck. Das ist die wirkungsvollste Methode des sogen. “Faltenbügelns“ bei der der Verjüngungseffekt niemals ausbleibt.
Das chemische Peeling ist ein Verfahren, bei dem die Hautoberflächenschicht mit Hilfe von chemischen Verbindungen beseitigt wird. Der gewünschte Effekt ist die Verjüngung. Es ist die einzige Methode (gemeint ist ein tiefes chemisches Peeling), bei der chemische Verbindungen in die tieferen Hautschichten eindringen und außer der Faltenbeseitigung die Produktion des körpereigenen Kollagens in der Haut fördern. Deshalb ist auch der Verjüngungseffekt dauerhaft und bleibt niemals aus.
Während einer mechanischen oder einer Laser-Hautabrasion kommt es nach heutigem Kenntnisstand nicht zur körpereigenen Kollagenbildung in der Haut.
Auf den meisten Kliniken für Schönheitschirurgie und Dermatologie wurde wegen ihrer Wirksamkeit bisher meistens die Baker-Formel benutzt, die auf einer Mischung verschiedener Konzentrationen von Phenol und Krotonöl basiert.
Dr. Hetter hat mit Untersuchungen auf einer langen Reihe von Patienten eine umfassende Studie durchgeführt und die Konzentrationen der Hauptbestandteile der Baker-Formel verändert. Somit ist er zu einer neuen, eigenen Formel für das chemische Peeling gekommen, mit deren Hilfe durch kleinere Konzentrationen der Hauptverbindungen (Phenol und Krotonöl) entscheidend bessere Ergebnisse erzielt werden und der Heilungsprozess verkürzt wird. Im Unterschied zur Baker-Formel erzielt diese neue Hetter-Formel folgendes:

  1. eine verbesserte Wirkung des Peelings;
  2. Sicherheit und Präzision bei der Verwendung des chemischen Peelings;
  3. Nebenwirkungen wurden auf ein Minimum reduziert;
  4. Kürzerer Heilungsprozess.

Das chemische Peeling nach der Hetter-Formel ermöglicht ein streng kontrolliertes und dosiertes Peeling auf den verschiedenen Gesichtszonen mit einem ausgezeichneten Endresultat und einem schnellen Heilungsprozess. Im Unterschied zur Laser-Behandlung gibt es hier, bei streng eingehaltenen Konzentrationen, keine Gefahr von Pigmentverlust oder einer dauerhaften Rötung der Haut. Das chemische Peeling nach der Hetter-Methode fördert auch die Produktion von körpereigenem Kollagen.
Aufgrund der hervorragenden Ergebnisse dieser Methode ist in den USA die Popularität des chemischen Peelings als Methode zur Faltenbeseitigung wieder gestiegen.
Chemisches Peeling nach der Hetter-Methode wird in unserer Klinik schon eine längere Zeit angewandt ,d.h. unmittelbar nach dem Zeitpunkt als sie in der Fachliteratur veröffentlicht wurde, und wir sind mit ihrer Qualität und Präzision außerordentlich zufrieden.
Jede Zone wird mit einer anderen Konzentration der chemischen Verbindungen behandelt. So wird die Zone um die Augen wegen dünner und empfindlicher Haut mit der geringsten Konzentration von Phenol und Krotonöl behandelt.
Das chemische Peeling als die Methode kombinieren wir erfolgreich mit dem Facelifting bei den Verjüngungsvorgehen und der Faltenbeseitigung. Mit dem Facelifting werden die Haut und die unteren Hautstrukturen des Gesichtes und Halses gestrafft. Das Gesicht erhält nach einem erfolgreichen Facelifting eine klare Linie und jugendliche Form. Mit dem chemischen Peeling werden zusätzlich kleinere Falten entfernt, die sich in den Hautstrukturen befinden und mit dem Facelifting nicht beseitigt werden können. Der Verjüngungseffekt ist in diesem Fall am vollständigsten.

Praktische Anleitungen für unsere Patienten

Termin vereinbaren
Chemisches Peeling