Anweisungen für die Patienten - Das Kubitaltunnelsyndrom
  • Vor der Operation des Kubitaltunnelsyndroms soll sich der Patient, nach unseren Nachweisungen  bei einem internistischen Facharzt untersuchen lassen, was das EKG und die Blutuntersuchungen betrifft.
  • Falls der Patient irgendwelche gerinnungshemmende Medikamente einnimmt, muss das auf jedem Fall während der Untersuchung erwähnen, weil man manchmal ihre Einnahme modifizieren muss.    
  • Am Tag der Operation sollte der Patient nichts essen.
  • Die Operation dauert üblich eine Stunde. Nach dem Eingriff hält sich der Patient für ein par Stunden in unserer Klinik auf, danach entlassen wir den Patienten zur Hauspflege  im Gebiet Zagreb.
  • Die erste Kontrolluntersuchung ist gewöhnlich nach zwei Tagen, wenn die Drainage entfernt wird, und nach zwei Wochen kommen die Nähte ab. Nach der Entfernung der Nähte beginnt man mit der Bewegung des Ellbogens und Massage der Narbe mit einer Hydratisierender- Creme. Autofahren ist eine Woche nach der Operation erlaubt und voller Gebrauch des Arms ist nach 6 Wochen erwartet.
  • Der Aufenthalt in Zagreb, den wir nach der Kubitaltunnelsyndrom Operation empfehlen, dauert drei bis sieben Tage, aber es hängt vom Fall zu Fall ab.
  • Der Heilungsprozess und die Abwesenheit von der Arbeit dauern nach diesem Eingriff etwa zwei Wochen, je nach dem Typen der Arbeit.
  • Die Anreise und Unterkunft in Zagreb können wir für unsere Patienten außerhalb Zagrebs oder aus dem Ausland versichern, und eine Privat- oder Hotelunterkunft in Zagreb buchen, und bei der Organisation des Flugs und Reservierung des Flugtickets helfen. Bei der Anreise in Zagreb können unsere Fahrer nach Bedarf auch unsere Patienten abholen.
Termin vereinbaren
Anweisungen für die Patienten - Das Kubitaltunnelsyndrom